Hinweise zur Entsorgung von alten Elektro- und Elektronikgeräten

Die ordnungsgemäße Entsorgung von alten Elektro- und Elektronikgeräten („Altgeräte“), Batterien und Leuchtmitteln ist uns wichtig. Bei der Entsorgung sind folgende Regeln zu beachten:

Jeder Verbraucher ist gesetzlich verpflichtet, Elektro-Altgeräte getrennt vom Hausmüll zu entsorgen, da sie Schadstoffe und wertvolle Ressourcen enthalten. Elektrogeräte sind mit folgendem Symbol gekennzeichnet, welches bedeutet, dass man sie nicht über den Hausmüll entsorgen darf:

Elektro-Altgeräte können an einer geeigneten Sammel-, Rücknahmestelle oder vom Händler abgegeben werden.

 

Moving Intelligence GmbH bietet durch Lightcycle die fachgerechte Rücknahme und Entsorgung von professionellen Elektrogeräten der Produkte im Zusammenhang mit:

  • TrackPilot
  • Moving Intelligence

 

Um Altgeräte einzusenden, setzen Sie sich mit Lightcycle in Verbindung und stimmen dort die Rückgabe ab. So werden Ressourcen geschont und die Umwelt vor Schadstoffeintrag bewahrt. Die Moving Intelligence GmbH kommt dadurch Ihren gesetzlichen Verpflichtungen des Elektro- und Elektronikgesetzes nach.

 

Kontaktdaten:

Kontaktieren Sie Lightcycle per E-Mail info@lightcycle.de oder telefonisch unter 089 4524669-15

 

 

  1. Kontaktieren Sie Lightcycle per E-Mail info@lightcycle.de oder telefonisch unter 089 4524669-15 und teilen Sie mit, welche professionellen Elektrogeräte von Moving Intelligence zur Entsorgung anstehen. Machen Sie dabei Angaben zum Umfang und Gewicht sowie zur Produktserie.
  2. Lightcycle wird Ihren Entsorgungsantrag bearbeiten, nach erfolgreicher Prüfung die kostenfreie Entsorgung organsisieren und eine regionale Entsorgungsstelle nennen oder eine Abholung vereinbaren.
  1. Nach erfolgter Entsorgung wird die Entsorgungsmenge dem Elektro-Altgeräte Register durch Lightcycle für Moving Intelligence GmbH im Rahmen der Jahresmitteilung gemeldet und dokumentiert.

Vereinzelt können in Elektrogeräten auch Batterien oder Akkus verwendet werden. Sind diese herausnehmbar so separieren Sie diese vor der Entsorgung des Elektrogerätes. Prüfen Sie ob die Batterien oder Akkus zur Abfallvermeidung weiter verwendet werden können. Wenn nicht, führen Sie diese einer getrennten Entsorgung im Handel, beim Wertstoffhof oder Schadstoffmobil zu.  Das Symbol der durchgestrichenen Mülltonne weist darauf hin, dass die Gerätebatterien und -akkus nicht im Hausmüll entsorgt werden dürfen und separat zurückgegeben werden müssen

Ebenso wie bei Elektrogeräten ist jeder Verbraucher deshalb gesetzlich verpflichtet, Alt-Batterien und Alt-Akkus an einer zugelassenen Sammelstelle abzugeben, um für eine umwelt- und Ressourcen schonende Verwertung zu sorgen. Auf schadstoffhaltigen Batterien finden Sie jeweils Hinweise in Form von Abkürzungen auf die Inhaltstoffe Cadmium (Cd), Quecksilber (Hg) und Blei (Pb). Batterien sind mit folgendem Symbol gekennzeichnet, welches bedeutet, dass man sie nicht über den Hausmüll entsorgen darf. Sie können Batterien nach Gebrauch in der Verkaufsstelle oder deren unmittelbarer Nähe (z. B. in kommunalen Sammelstellen oder im Handel) unentgeltlich zurückgeben. Defekte Batterien können bei einem lokalen Wertstoff-/ Recyclinghof abgegeben werden. Sollten sie keine geeignete Rücknahmeoption in Ihrer Nähe finden, hilft unser Kundenservice Ihnen gerne weiter:

Telefon: +49 30 762 39 00 – 20, werktags: 09:00–17:00 Uhr
E-Mail: info@movingintelligence.de

Warum müssen Elektro-Altgeräte bei einer Sammelstelle abgegeben werden?
Elektro-Altgeräte enthalten Schadstoffe und wertvolle Ressourcen. Die Sammelstellen sorgen für eine ordnungsgemäße Aufarbeitung und Wiederverwendung der Geräte, sofern es möglich ist, durch zertifizierte Entsorgungsfachbetriebe. Im Idealfall lassen sich alte Produkte aufarbeiten. Sollte eine Wiederverwendung nicht möglich sein, behandeln sie die Altgeräte, entfernen Schadstoffe aus den Geräten und führen wertvolle Ressourcen der Verwertung zu. Durch diesen Ablauf werden die Umwelt und die immer knapper werdenden Ressourcen geschont.

 

Entfernung von Batterien und Leuchtmittel
Leicht entnehmbare Alt-Batterien und Alt-Akkus, sowie solche, die nicht vom Elektroaltgerät umschlossen sind, entfernen Sie bitte vor der Abgabe aus den Geräten. Bitte gehen Sie bei der Entsorgung wie oben beschrieben vor (Punkt 1 & Punkt 2). Auch leicht entnehmbare Leuchtmittel entfernen Sie bitte ebenfalls vor der Abgabe von Elektroaltgeräten. Bitte entsorgen Sie beides dann getrennt.

 

Löschung von Daten
Bitte beachten Sie: Für das Löschen von personenbezogenen Daten auf Elektro- bzw. Elektronikgeräten ist der Verbraucher selber verantwortlich.

 

Leuchtmittel, Lampen und Leuchten umweltgerecht entsorgen
Die meisten Lampen/Leuchtmittel (Leuchtstofflampen kompakt und stabförmig, Energiesparlampen, Entladungslampen und LED) enthalten Schadstoffe und Ressourcen. Dadurch ist jeder Verbraucher gesetzlich verpflichtet, sie an einer zugelassenen Sammelstelle abzugeben. So werden sie einer umwelt- und ressourcenschonenden Verwertung zugeführt. Sie können beim lokalen Wertstoff- oder Recyclinghof Leuchtmittel, Leuchten und Lampen kostenlos abgegeben.
Mehr Informationen über geeignete Sammelstellen erteilt Ihnen Ihr öffentlich rechtlicher Entsorgungsträger.

 

Kompakt-LeuchtstofflampenHalogen-MetalldampflampenLeuchtstoffröhren und Neonlampen können geringe Mengen an Quecksilber enthalten. Bei beschädigten Lampen vermeiden Sie Hautkontakt! Sammeln Sie die Bruchstücke mit einem feuchten Papier oder einem Stück Pappe auf und verpacken Sie die Reste für den Transport zum Wertstoff-/ Recyclinghof oder Schadstoffmobil luftdicht, zum Beispiel in einem Glas mit Schraubdeckel. Lüften Sie das betroffene Zimmer für ca. 30 Minuten. Bitte vermeiden Sie das Aufsaugen der Bruchstücke mit dem Staubsauger.

 

Glühlampen und Halogenlampen dürfen in den Hausmüll gegeben werden.

Sollten sie unsicher sein, um welchen Lampentyp es sich handelt, geben Sie die Lampen bitte an einer geeigneten Sammelstelle ab, welche eine artgerechte Entsorgung gewährleistet.

Wir sind bei der Stiftung Elektro-Altgeräte Register (EAR, Benno-Strauß-Straße 1, 90763 Fürth)  als Hersteller von Elektro – und Elektronikgeräten unter der WEEE-Reg.-Nr. DE 39977510 registriert.

Digitalisieren Sie Ihre Logistik und werden Sie effizienter

Ob GPS-Fahrzeugortung, Tourenplanung oder Logistikberatung – für Ihre individuellen Bedürfnisse haben wir die passende Lösung. Testen Sie jetzt unverbindlich die Produkte von Moving Intelligence.

Datenschutz*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.