"Wie schütze ich Mein
Wohnmobil & Camper
vor Diebstahl?"

Wohnmobil & Caravan – Intelligentes GPS-Tracking & Diebstahlschutz

Sichern Sie Wohnmobile, Camper und Caravans mit einer elektronischen Wegfahrsperre, Alarmen und GPS-Ortung.

Die modernen Moving Intelligence GPS-Tracker schützen Ihr mobiles Zuhause effektiv vor Diebstahl. Mit dem mehrfach zertifizierten Wohnmobil-Sicherheitssystem, weltweiter Abdeckung und fünf Jahren Batterielaufzeit sind Sie immer auf der sicheren Seite.

Wohnmobile immer beliebter – Leider auch bei Verbrechern

Nicht nur bei Camping- und Caravanfans liegen die beliebten Reisemobile im Trend. Durch gestiegene Preise und eine höhere Nachfrage zeigen sich auch immer mehr Diebe interessiert an den hochwertigen „Motorhomes“. Aus den Polizeiberichten:

Dieb klaut wohnmobil
Für geübte Diebe reichen wenige Minuten um Ihr Wohnmobil zu stehlen!

Wohnmobil diebstahl Statistik 2022

(Stand 10.05.2022)

Täglich werden in Deutschland Wohnmobile und Wohnwagen gestohlen. Jeden kann es treffen und egal ob Großstadt oder auf dem Land – die Diebe können überall zuschlagen. Wir haben für Sie eine Übersicht über die Orte vergangener Diebstähle erstellt. So sehen Sie auf einen Blick, ob Ihre Region oder Ihr Reiseziel besonders von Wohnmobildiebstahl betroffen ist.

Jeder Marker auf der Diebstahlkarte stellt einen Diebstahl dar und beinhaltet Informationen und Quellen der Diebstahlsmeldungen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maply.com zu laden.

Inhalt laden

Wohnmobildiebstahl trifft Besitzer hart

Die Koffer sind gepackt, die Reiseroute steht – und auf einmal ist das Wohnmobil weg!  Wird ein Wohnmobil gestohlen, zerplatzen nicht nur Urlaubsträume. Der finanzielle Verlust ist häufig enorm und persönliche Gegenstände lassen sich nicht ersetzen. Leider wird diese Horrorvorstellung immer wieder zum Alltag für Caravaning-Fans.

Sorgenfrei dank wirksamer Lösung

Urlaub im Wohnmobil bedeutet Freiheit. Doch die Sorge vor Diebstahl trübt bei so manchem Reisefan die Stimmung. Mit den Lösungen von Moving Intelligence machen Sie Dieben einen Strich durch die Rechnung.  So können Sie unbeschwert entspannen und verbringen die schönste Zeit des Jahres zusammen mit Ihrem Reisemobil völlig sorgenfrei.

WohnMobile Gegen Diebstahl schützen und Sichern

Angst um das Wohnmobil im Winterquartier oder auf dem Stellplatz? Mit der elektronischen Wegfahrsperre und dem Mi50 Ortungssystem brauchen Sie sich keine Sorgen machen. So wissen Sie immer, wo sich Ihr Wohnmobil befindet und nehmen Dieben die Möglichkeit, Ihr Fahrzeug zu starten und damit zu stehlen. 

SO FUNKTIONIERT DIE ELEKTRONISCHE WEGFAHRSPERRE für WOhnmobile

Die Mi50 Wegfahrsperre von Moving Intelligence entriegelt sich nur, wenn sich der Bluetooth Chip in der Nähe befindet. Wenn Sie Ihr Wohnmobil einmal aus den Augen lassen, sichert sich das Fahrzeug selbst vor Diebstahl. Diebe könnten Ihr Fahrzeug selbst dann nicht starten, wenn diese im Besitz Ihres Schlüssels wären. Die Wegfahrsperre können Sie jederzeit über die MiApp einstellen, kurzfristig aktivieren/deaktivieren oder Zeitblöcke für die Aktivierung planen. Zusätzlich sehen Sie immer den genauen Standort Ihres treuen Reisebegleiters. Das Mi50 Modul verfügt über ausgefeilte Sicherheitsmechanismen. Sollte jemand versuchen das Gerät vom Strom zu trennen oder das Funksignal zu stören, sendet es Ihnen automatisch Alarmnachrichten und aktiviert die Wegfahrsperre.

Wir vermitteln Ihnen gerne eine Einbauwerkstatt für Ihre neue elektronische Wohnmobil-Wegfahrsperre.

Mi50_Tracker
Das Mi50 Modul sichert zusammen mit der Wegfahrsperre Ihr Wohnmobil vor Langfingern!

Wohnwagen & Wohnmobile nach Diebstahl wiederfinden

Wohnmobildiebstahl trifft die Besitzer hart und unerwartet. Denn das mobile Zuhause ist mehr als nur ein Fahrzeug. Geübte Diebe brauchen nur wenige Minuten, um ein Wohnmobil zu stehlen. Selbst Parkkrallen, Zusatzschlösser und Fensterverriegelungen können geknackt werden. Daher ist es wichtig, Ihr Wohnmobil so zu sichern, dass es nach einem Diebstahl verfolgbar ist. Mit dem Mi01 bietet Ihnen Moving Intelligence genau das.

Mit dem Mi01 Dieben immer einen Schritt voraus sein

Mi01 DIEBSTAHL-TRACKER MIT WELTWEITER REICHWEITE

Der Mi01 Ortungssender ist ein Diebstahlsicherungssystem mit weltweiter Abdeckung und einer Batterielaufzeit von bis zu fünf Jahren. Der GPS-Tacker für Wohnmobile sendet die Fahrzeugposition in festgelegten Intervallen (z.B. einmal pro Tag). Zwischen den einzelnen Meldungen befindet sich das Gerät in einem Ruhemodus, in dem keinerlei Funksignale ausgestrahlt werden. Es ist für Diebe also nahezu unmöglich, das Gerät im Fahrzeug mit Signaltrackern aufzuspüren. Der Wohnmobil-Tracker ist sehr klein und muss nicht verkabelt werden. Dadurch kann er praktisch überall im Fahrzeug versteckt werden (z. B. in Polstern oder hinter Verkleidungen). Selbst Diebe, denen bekannt ist, dass GPS Tracker Wohnmobile schützen, sind nicht in der Lage das Mi01 zu finden. Sollte es zu einem Diebstahl kommen, können Sie die Position des Trackers häufiger abfragen und sind so beispielsweise in der Lage, die Standortdaten an die Polizei zu übermitteln. Über GSM sendet der intelligente GPS-Tracker selbst dann eine Position, wenn er keine GPS-Signal empfangen kann (z.B. in einer Garage, Scheune oder Halle).

Bitte beachten Sie: Moving Intelligence ist aufgenommener Hersteller in der aktuellen EmpfehlungslisteElektronische Diebstahlschutzsysteme & Kfz-Ortungssysteme der Polizeilichen Kriminalprävention der Länder und des Bundes.
Die Empfehlungsliste finden Sie auf www.polizei-beratung.de
Bitte beachten Sie: Moving Intelligence ist aufgenommener Hersteller in der aktuellen EmpfehlungslisteElektronische Diebstahlschutzsysteme & Kfz-Ortungssysteme der Polizeilichen Kriminalprävention der Länder und des Bundes.
Die Empfehlungsliste finden Sie auf www.polizei-beratung.de

RefereNzen für die Moving Intelligence WOhnmobil-GPS-Ortungssysteme

Bewertung 1

Bewertung 2

Bewertung 3

Bewertung 4

Bewertung 1

Bewertung 4

Haben Sie noch Fragen zu den intelliegnten Wohnmobil-GPS-Trackern?

Wohnmobil GPS-Tracker können entweder fest im Wohnmobil verbaut oder als mobile Ortungssystemegenutzt werden.

Die fest verbauten Tracker (Mi50) werden von Ihrem Wohnmobil direkt mit Strom versorgt und müssen nicht geladen werden. Sollte der Stromkreis einmal unterbrochen werden, besitzt der Mi50 einen Notfallakku.

Häufig müssen Akkutracker alle paar Tage oder Wochen geladen werden. Der Ladevorgang ist häufig umständlich und unterbricht den Diebstahllschutz des Wohnmobils.

Der Mi01 Tracker hat eine stromsparende interne Batterie und schützt Ihr Wohnmobil damit 5 Jahre lang ganz ohne Laden.

Die GPS-Tracker von Moving Intelligence sind so klein, dass Sie als echte Mini GPS-Tracker bezeichnet werden können. Das Gewicht liegt je nach Modell bei nur 32g – 62 g. Dank des geringen Gewichts und der geringen Maße, können diese GPS-Tracker auch an kleineren Gegenständen für eine praktikable GPS-Ortung angebracht und eingesetzt werden. So können Sie auch kleinere Gegenstände verfolgen und finden.

Nicht immer ist ein einwandfreier Empfang von Positionsdaten über den GPS-Tracker oder das Mobilfunknetz möglich. Das kann z.B. bei der Fahrt durch einen kilometerlangen Tunnel oder in Parkhäusern unter der Erde sein. Die ausgefeilte Technologie hinter den Ortungssystemen kann mit Signalausfällen clever umgehen. So kann der Tracker bei einer Unterbrechung des GPS-Signals auf Informationen von Mobilfunkstationen (GSM-Basisstationen) zurückgreifen und aus Fahrtrichtung sowie Geschwindigkeit ein temporäres Offline-Bewegungsprofil erstellen. Sollte zwar das GPS-Signal aber nicht das Mobilfunknetz verfügbar sein, so agiert der Tracker als GPS-Logger. Die Daten werden ohne Verlust weiter gesammelt und bei der nächsten Internetverbindung sofort wieder übermittelt.

Durch die integrierten Hochleistungsempfänger im Inneren der GPS Peilsender, wird eine Genauigkeit der Positionsdaten von weniger als 3 Meter erzielt. Sollte das GPS-Signal nicht erreichbar sein, bieten die neuesten Tracker die Möglichkeit, sich auch mit anderen Satellitensystemen (GLONASS, GALILEO, BEIDOU, SBAS, QZSS, DGPS, AGPS) zu verbinden. So wird eine lückenlose und genaue Aufzeichnung und Übermittlung der Positionsdaten jederzeit gewährleistet.

Datenschutz ist im Arbeitsrecht ein heikler Aspekt und führt immer wieder zu Auseinandersetzungen. Da dies ein sensibles Thema ist und gesetzliche Richtlinien den Umgang mit personenbezogenen Daten bestimmen, sollte man sich vorab gut informieren. Wenn Sie erfahren möchten, welche Datenschutzrichtlinien bei dem Einsatz von GPS-Fahrzeugortung geltend werden und was Sie dabei beachten müssen, können Sie uns jederzeit gerne kontaktieren. Wir beraten Sie kostenlos.

Ja, GPS-Daten werden immer in Echtzeit geliefert. Die Echtzeitverfolgung des Fahrzeug Tracking stellt einen enormen Vorteil gegenüber den GPS-Dataloggern dar. Dabei sind GPS-Daten im Portal stets in Echtzeit einsehbar, beispielsweise vom Kundenservice. So können Sie flexibel auf Kundennotfälle reagieren oder bei zusätzlichen Aufträgen schnell handeln: Denn dank dem Echtzeittracking sehen Sie jederzeit, welcher Mitarbeiter sich am nächsten zum Kunden befindet und für den Einsatz verfügbar ist.

Ein GPS-Logger kann lediglich automatisch Daten sammeln, die Übertragung in die Software, bzw. Smartphone-App erfolgt über eine manuelle Einspielung der Daten. In der Regel müssen die GPS-Positionsaufzeichnungen also z.B. per USB-Kabel an einen Computer übertragen werden.
Ein GPS-Tracker hingegen übermittelt alle Daten automatisch und in Echtzeit an eine Server-Plattform im Internet.

Sollte die Lebensdauer einmal abgelaufen sein, ist es wichtig die GPS-Tracker richtig zu entsorgen. Alle Informationen finden Sie auf unserer Seite Entsorgungshinweise.

Bei einem kostenlosen Test der TrackPilot GPS-Tracker, können Sie sicherstellen, sich für das richtige Trackingsystem zu entscheiden.

Folgende wichtige Fragen können für Sie so geklärt werden:


Wie funktioniert der Einbau der GPS-Ortungsmodule?

 

Funktioniert TrackPilot auch auf meinem Computer oder Smartphone?

 

Wie ist die Gestaltung und Funktionalität des TrackPilot-Onlineportals?

 

Wie genau sind die Daten der Liveortung?

 

In einem unverbindlichen 30-tägigen Test erfahren Sie, wie sich das TrackPilot-System in der Praxis verhält und wie sehr es die Arbeit in Ihrem Unternehmen vereinfacht.

Jetzt Wohnmobile & Wohnwagen gegen Diebstahl sichern

Datenschutz*
This field is for validation purposes and should be left unchanged.